Veranstaltungen in 2018




Veranstaltungsflyer 2018
(zum herunterladen)

02./03.06.2018 Eintritt: 4,00/3,00 Euro (bis 18 Jahre frei)

10 - 18 Uhr

Handwerkerfest

Historische Gewerke von der Steinzeit bis ins Mittelalter

Beim Handwerkerfest erwartet Sie lebendige Handwerkskunst verschiedenster Epochen: von den Feuersteintechniken der Jäger und Sammler über die traditionelle Gerberei bis hin zu mittelalterlicher Schmiedekunst und Holzverarbeitung. Besuchen Sie unseren Seiler und lernen Sie die Verarbeitung von Hanf kennen! Oder seien Sie dabei, wie unter den Händen eines Panzermachers ein Kettenhemd entsteht. Mitmachangebote für Kinder laden zum Ausprobieren ein, und bei allen Handwerkerinnen und Handwerkern gilt: Fragen erwünscht!
Die Grapenschenke begleitet das Fest mit regionaler Küche.

17.06.2018 Eintritt: 3,50/2,50 Euro (bis 18 Jahre frei)

10 - 18 Uhr

Spinnen, Nähen, Weben, Binden

Woll- und Textilverarbeitung vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Im Museumsdorf Düppel ist eine Herde von Skudden zu Hause – eine alte Schafrasse aus Ostpreußen. An diesem Sonntag wird die Herde frisch geschoren, die Wolle verarbeitet, und die Besucherinnen und Besucher können dabei mitmachen: Es wird gesponnen, gefilzt, gewebt, gefärbt und genäht. Dabei sind alle Verarbeitungsschritte von der Rohwolle bis zur fertigen Kleidung anschaulich nachzuvollziehen. Die Aktiven der Arbeitsgruppe Wolle im Fördererkreis Museumsdorf Düppel e. V. werden zudem in Techniken der Stoffverarbeitung einführen und Handweberinnen zeigen ihr Können. Die Grapenschenke begleitet den Aktionstag gastronomisch mit der traditionellen Grillwurst und anderen Spezialitäten.

24.06.2018 Eintritt: 3,50/2,50 Euro (bis 18 Jahre frei)

16 Uhr

Sommerkonzert

Zum Sommerkonzert erklingt im Museumsdorf Düppel mittelalterliche Spielmannsmusik und Ensemblemusik der Renaissance. Das Blockflötenensemble Crème Fraîche der Musikschule City West ist eine gemischte Gruppe aus musikbegeisterten Jugendlichen und Erwachsenen unter der Leitung von Musikpädagogin und Historikerin Ingrid Fricke. Das verwendete Instrumentarium sind Sopran-, Alt-, Tenor- und Bass-Blockflöten sowie Schlagwerk.
Ganztägig normaler Museumsbetrieb

22.07.2018 Eintritt: 3,50/2,50 Euro (bis 18 Jahre frei)

10 - 18 Uhr

Thementag Honig – Familienfest

Von Bienen und Blüten

Zum Honigfest dreht sich im Museumsdorf alles rund um die Themen Bienen, Blüten und Honig. Die Besucher haben die Möglichkeit selber Honigwaben zu entdeckeln und auszuschleudern. Achtung! Naschen erlaubt! Wer die fleißigen Insekten näher kennenlernen möchte, kann sie am Bienenstand im Schaukasten beobachten – und dabei spannendes über die Imkerei erfahren.
Gastronomisch wir das Fest von der Grapenschenke begleitet.

18./19.08.2018 Eintritt: 4,00/3,00 Euro (bis 18 Jahre frei)

10 - 18 Uhr

1200 – Düppler Dialoge – Familienfest

Lebenswelten um 1200

Wie lebten die Menschen in aller Welt um das Jahr 1200? Das Museumsdorf Düppel begibt sich auf eine mittelalterliche (Zeit)Reise um den Planeten. Welches Handwerk, welche Musik gab es anderenorts? An diesem Wochenende können Sie Traditionen aus anderen Kontinenten mit denen vergleichen, die vor 800 Jahren in dem Dorf am Krummen Fenn praktiziert wurden.

09.09.2018 Eintritt: 3,50/2,50 Euro

10 - 18 Uhr

Kinderfest

Spiel und Spass für Kinder

Mit dem Düppeltaler in der Tasche können kleine Abenteurer die zahlreichen Spielstationen im Museumdorf kennenlernen: „Sau stechen, Knappen schlagen und Tauziehen“ sind nur einige der Aktionen, die hier auf sie warten. Und ganz nebenbei erfahren die Kinder allerlei über das Leben im Mittelalter.
Gastronomisch wir das Fest von der Grapenschenke begleitet.
Der Taler kostet 5 Euro.

23.09.2018 Eintritt 3,50/2,50 Euro (bis 18 Jahre frei)

10 - 18 Uhr

Fest der Farben – Familienfest

Herbstfest in Düppel

Pünktlich zum Herbstbeginn lädt das Museumsdorf zum Fest der Farben ein.
Wie hat man in vergangenen Zeiten gefärbt? Welche Farben gab es, wie wurden sie hergestellt und wer durfte sie nutzen? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Farben und Waschen versuchen wir unseren Besuchern mit verschiedensten Experimenten zu beantworten.

29./30.09.2018 Eintritt: 5,00/4,00 Euro (bis 18 Jahre frei)

10 - 18 Uhr

Erntefest – Familienfest

Zum Erntefest trägt die Arbeit, die von den Mitgliedern des Fördererkreises Museumsdorf Düppel e. V. geleistet wird, ihre schönsten Früchte. Obst aus den Museumsgärten, Düppeler Honig und vieles mehr bietet der kleine, aber feine Bauernmarkt.
Wie gesund ist unser Essen? An vielen Mit-Mach Stationen können sich die großen und kleinen Besucher über alte und moderne Erntetechniken informieren und diskutieren. Die mittelalterliche Umgebung liefert dazu einen stimmungsvollen Rahmen und der beliebte Strohplatz lädt Kinder zum Herumtollen und Toben ein.