Seminare und Kurse

23.04.2017

11 - 16 Uhr

Workshop Korbflechten: Herstellung eines Weidenkorbs

vorher

vorher

nachher

nachher



Körbe aus Weide wurden im Mittelalter nicht nur von professionellen Korbflechtern, sondern auch von Bauern in Eigenarbeit hergestellt und dienten zum Transport und zur Aufbewahrung vieler Dinge. So wie die Bauern damals wird jeder Teilnehmer einen Korb herstellen (Durchmesser ca. 30 cm), der er anschließend mitnehmen darf. Weiden wachsen im Museumsdorf und wurden im Februar geschnitten. Diese werden wir verarbeiten.

Vorkenntnisse im Flechten z.B. durch Arbeit mit Peddigrohr sind nützlich, aber nicht Voraussetzung.
Das Verarbeiten von Weiden erfordert einige Kraft in den Händen; mit etwas Muskelkater ist daher anschließend zu rechnen. Bringen Sie bitte (wenn möglich) ein (Taschen-)messer und evtl. eine Gartenschere mit.
Alternativ können Sie auch mein Beil benutzen …
Der Kurs findet unter freiem Himmel statt. Bei einem Schauer können wir uns in eines der Häuser des Museums zurückziehen und Pause machen. Bei Dauerrregen fällt der Kurs aus.

Ort: Museumsdorf Düppel, 4. Haus links auf dem Dorfplatz
Dauer: ca. 4 Stunden – bis die Körbe fertig sind
Teilnehmerzahl: max. 6 Personen | ab 12 Jahren Jüngere Kinder mit helfenden Eltern sind auch willkommen.
Preis: 25,– Euro inkl. Eintritt
Anmeldung erforderlich unter: info@dueppel.de

06.05.2017

11 - 17 Uhr

Anfänger Heilpflanzenkurs: Im Frühling die Heilkraft der Pflanzen entdecken II

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes Düppel kann man eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen, betrachten, riechen und sogar schmecken. Jeweils zweiteilige Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene widmen sich zunächst den Frühlingskräutern und ihren Zubereitungsmöglichkeiten. Im Sommer werden Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter erkundet.

Kosten: 29,10 / 18,30 Euro
Anmeldung über die VHS Zehlendorf erforderlich unter: 030 902 995 020

07.05.2017

11 - 17 Uhr

Heilpflanzenkurs Fortgeschrittene: Im Frühling die Heilkraft der Pflanzen entdecken II

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes Düppel kann man eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen, betrachten, riechen und sogar schmecken. Jeweils zweiteilige Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene widmen sich zunächst den Frühlingskräutern und ihren Zubereitungsmöglichkeiten. Im Sommer werden Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter erkundet.

Kosten: 29,10 / 18,30 Euro
Anmeldung über die VHS Zehlendorf erforderlich unter: 030 902 995 020

14.05.2017

13 - 16 Uhr

Workshop Naalbinding: Mittelalterliche Stricktechniken

Im Mittelalter kannte man das Stricken noch nicht. Stattdessen wurden Socken, Mützen und Handschuhe mit der Knotentechnik der Nadelbindung hergestellt, auch Naalbinding genannt. Seit der Jungsteinzeit war sie nicht nur in Europa, sondern auch in vielen anderen Kulturen der Welt verbreitet, bis sie im 16. Jahrhundert in Vergessenheit geriet. Bei diesem Workshop kann man das Naalbinding wiederentdecken. Von den ersten Schlaufen bis zu selbstgemachten Socken ist es dann nicht mehr weit!

Ort: Museumsdorf Düppel
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: 5 bis 10 Personen | ab 9 Jahren
Preis: 25,– Euro inkl. Eintritt
Anmeldung erforderlich unter: info@dueppel.de

27.05.2017

11 - 17 Uhr

Märchenworkshop

Märchen Erzählen
Eine kleine Einführung in ein altes Handwerk
Seminar und Praxisteil mit Silvia Ladewig

Teilnehmerzahl: 5-12 Personen Dauer 6 Stunden (inkl. Kurzen Pausen)
Preis 50 € inkl. Eintritt

10.06.2017

11 - 17 Uhr

Anfänger Heilpflanzenkurs: Im Sommer die Heilkraft der Pflanzen entdecken I

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes Düppel kann man eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen, betrachten, riechen und sogar schmecken. Jeweils zweiteilige Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene widmen sich zunächst den Frühlingskräutern und ihren Zubereitungsmöglichkeiten. Im Sommer werden Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter erkundet.

Kosten: 29,10 / 18,30 Euro
Anmeldung über die VHS Zehlendorf erforderlich unter: 030 902 995 020

11.06.2017

11 - 17 Uhr

Heilpflanzenkurs Fortgeschrittene: Im Sommer die Heilkraft der Pflanzen entdecken I

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes Düppel kann man eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen, betrachten, riechen und sogar schmecken. Jeweils zweiteilige Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene widmen sich zunächst den Frühlingskräutern und ihren Zubereitungsmöglichkeiten. Im Sommer werden Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter erkundet.

Kosten: 29,10 / 18,30 Euro
Anmeldung über die VHS Zehlendorf erforderlich unter: 030 902 995 020

02.07.2017

16:00 Uhr

Sommerkonzert

Blockflötenmusik aus Mittelalter und Renaissance.

15.07.2017

11 - 17 Uhr

Anfänger Heilpflanzenkurs – Im Sommer die Heilkraft der Pflanzen entdecken II

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes Düppel kann man eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen, betrachten, riechen und sogar schmecken. Jeweils zweiteilige Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene widmen sich zunächst den Frühlingskräutern und ihren Zubereitungsmöglichkeiten. Im Sommer werden Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter erkundet.

Kosten: 29,10 / 18,30 Euro
Anmeldung über die VHS Zehlendorf erforderlich unter: 030 902 995 020

16.07.2017

11 - 17 Uhr

Fortgeschrittenen Heilpflanzenkurs – Im Sommer die Heilkraft der Pflanzen entdecken II

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes Düppel kann man eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen, betrachten, riechen und sogar schmecken. Jeweils zweiteilige Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene widmen sich zunächst den Frühlingskräutern und ihren Zubereitungsmöglichkeiten. Im Sommer werden Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter erkundet.

Kosten: 29,10 / 18,30 Euro
Anmeldung über die VHS Zehlendorf erforderlich unter: 030 902 995 020

26.08.2017

Workshop Naalbinding: Mittelalterliche Stricktechniken

Im Mittelalter kannte man das Stricken noch nicht. Stattdessen wurden Socken, Mützen und Handschuhe mit der Knotentechnik der Nadelbindung hergestellt, auch Naalbinding genannt. Seit der Jungsteinzeit war sie nicht nur in Europa, sondern auch in vielen anderen Kulturen der Welt verbreitet, bis sie im 16. Jahrhundert in Vergessenheit geriet. Bei diesem Workshop kann man das Naalbinding wiederentdecken. Von den ersten Schlaufen bis zu selbstgemachten Socken ist es dann nicht mehr weit!

Ort: Museumsdorf Düppel
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmerzahl: 5 bis 10 Personen | ab 9 Jahren
Preis: 25,– Euro inkl. Eintritt
Anmeldung erforderlich unter: info@dueppel.de

09./10.09.2017

11 - 17 Uhr

Heilpflanzenkurs – Grüne Hausapotheke – Pflanzenmedizin selbst gemacht

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes Düppel kann man eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen, betrachten, riechen und sogar schmecken. Jeweils zweiteilige Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene widmen sich zunächst den Frühlingskräutern und ihren Zubereitungsmöglichkeiten. Im Sommer werden Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter erkundet.

Kosten: 29,10 / 18,30 Euro
Anmeldung über die VHS Zehlendorf erforderlich unter: 030 902 995 020

14.10.2017

11 - 17 Uhr

Märchenworkshop

Märchen Erzählen
Eine kleine Einführung in ein altes Handwerk
Seminar und Praxisteil mit Silvia Ladewig

Teilnehmerzahl: 5-12 Personen Dauer 6 Stunden (inkl. Kurzen Pausen)
Preis 50 € inkl. Eintritt

21./22.10.2017

11 - 17 Uhr

Heilpflanzenkurs – Wurzeln und Früchte – Heilkräfte und Anwendungsmöglichkeiten

Auf dem weitläufigen Gelände des Museumsdorfes Düppel kann man eine Vielzahl an Heilkräutern und -pflanzen in ihrer natürlichen Umgebung kennenlernen, betrachten, riechen und sogar schmecken. Jeweils zweiteilige Kurse für Anfänger und für Fortgeschrittene widmen sich zunächst den Frühlingskräutern und ihren Zubereitungsmöglichkeiten. Im Sommer werden Gewürzkräuter und natürliche Heilkräuter erkundet.

Kosten: 29,10 / 18,30 Euro
Anmeldung über die VHS Zehlendorf erforderlich unter: 030 902 995 020